logo Nasz Lekarz
Patienten Panel: Jetzt kostenlos registrieren!
  oder     Anmelden mit Facebook
Homepage separator Vorschriften

Vorschriften

Vorschriften des Portals www.unserearzt.eu und Nutzungsbedingungen

 

§ 1 Definitionen

 - Portal- eine Website unter die Adresse www.unserearzt.eu, die dem Administrator gehört, beinhaltet eine Sammlung von Web-Seiten, in deren Rahmen er e-Dienstleistungen anbietet.

- Portal-Administrator Barbara Dziarnowska-IT CONSULTING Barbara Dziarnowska,35-116 Rzeszów ul.M.Rataja 4A/13 eingetragen im Verzeichnis der wirtschaftlichen Tätigkeit durch den Bürgermeister von Rzeszów unter der Nummer 15629 H, NIP: 813-327-71-76 (Provider ),

- E-Service- das Erbringen von Dienstleistungen über das Internet mit Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie. Es besteht in Senden und Empfangen von Daten in IT-Systemen in öffentlichen Telekommunikationsnetzen, individualisiert(im Auftrag von dem einzelnen Benutzer) und realisiert, ohne die gleichzeitige Anwesenheit beider Seiten an einem Ort über die Website.

- der Benutzer (Der Kunde)-ist eine natürliche Person, juristische Person sowie eine organisatorische Einheit ohne Rechtspersönlichkeit, der das Portal Rechtspersönlichkeit verleiht, die die vom Service www.unserearzt.eu angebotene Dienstleistungen benutzt.

- Newsletter-  elektronische Mitteilungen, das per E-Mail verschickt wird. Die Newsletter werden dabei mit der Zustimmung der Empfängern versendet und ist ein effektives Instrument im Marketing.

- Administrator-Personenbezogene Daten heißt es: Barbara Dziarnowska-IT CONSULTING Barbara Dziarnowska,35-116 Rzeszów ul.M.Rataja 4A/13 (Service Provider), die Ihre persönlichen Daten verarbeitet im erforderlichen Umfang zu der Gestaltung der Inhalte, Änderungen, Kündigung und ordnungsgemäße Durchführung von elektronischen Dienstleistungen.

-Preisverzeichnis- ein Dokument mit Informationen über die Preise für ihre Dienstleistungen.

- Bezahlung - Abwicklung von Kreditkartentransaktionen oder E-Transfer durch den Benutzer über paypal.pl System

-Anmeldeformular- Web-Formular, der durch den Dienstleister bei der Benutzerregistrierung verwendet wird und ermöglicht die die Übertragung von Daten, die nötig zur Registrierung werden.

- Einträge - Kommentare und alle Inhalte, die sich auf dem Portal befinden

- ein System auf einer Website, das es Teilnehmern ermöglicht, asynchron miteinander zu kommunizieren. Foren sind i.d.R. flach hierarchisch organisierte Diskussionsplätze, die auf bestimmte Themengebiete fokussiert sind.

 

 

§ 2 Allgemeine Bestimmungen

 1. Die Verordnungen definieren die Regeln für die Nutzung des Portals www.unserearzt.eu

2. Portal dient in erster Linie den natürlichen Personen, die interessiert für richtigen Verfahren in Bezug auf den Gesundheitsschutz und die Überprüfung ihrer aktuellen Zustand und möglichen Bedrohungen in der Zukunft, was nicht ausschließt, den Einsatz von juristischen Personen und Organisationseinheiten ohne Rechtspersönlichkeit, deren die Regeln die Rechtspersönlichkeit verleiht.

3. Bei der Registrierung , indem der Benutzer das Portal www.unserearzt.eu nutzt, akzeptiert er die Nutzungsbedingungen und erklärt die Datenverwendungsrichtlinien sowie Bestimmungen gelesen zu haben.

 

 

§ 3 Der Gehalt des Portals. Erbringung von Dienstleistungen

 1. Im Umfang der Nutzung des Portals, wo keine Anmeldung erforderlich ist, ermöglicht der Administrator Zugriff auf die kostenlosen Inhalte, damit sie sich mit beinhalten vertraut zu machen:

- Informationen über die Service-Provider, die Finanzierung aus dem EU-Website

- Eine Beschreibung der Funktionen und Vorteile, die Ihnen ein Portal bringt

- Eintritt auf die Portale Werbetreibenden und Affiliates, indem Sie auf ihr Banner klicken

- sich mit den Regeln der Nutzung des Portals vetraut zu machen.

2. Kostenpflichtige Dienste, die vom Service Provider im Rahmen des Portalsfunktionieren sind:

- Applikation, die Diagnose von der Krankheit ermöglicht(Diagnostik)- Handelsname von e-Diensten. Zusätzlich generiert das System eine Beschreibung der Krankheit und dem Vorschlag zur Behandlung. Die folgende Liste von Krankheiten wird auf der Basis von der Anamnese erzeugt,  unter anderem auf die wahrgenommene Schmerzen und Symptome. Das Ergebnis des Dienstes wird auch eine Liste der empfohlenen medizinischen Tests sein, sowie eine Liste der Hausärzte in den nächsten Standort des Nutzers. Die E-Service-Benutzer können auch Zugang zu Lehr-Videos mit Selbst-Prüfung Techniken der potenziellen Läsionen, die unabhängig voneinander durchgeführt werden können. (E-Service No.1)

- Applikation ermöglicht Benutzern zu identifizieren und zu bekämpfen potenzielle Bedrohungen der Krankheit (Prävention) - die Handelsbezeichnung E-Services. Der wichtigste Nützlichkeit E-Services ist es, mögliche gesundheitliche Probleme der Käufer E-Services zu identifizieren und umfassende Informationen für eine effektive Prävention. Beschreibungen der möglichen Risiken der Krankheit wird zusammen mit einer Reihe von Tipps zur Verfügung, um deren Auftreten zu verhindern: angegebenen Diät-Ergänzungen, Impfungen, Lebensstil und körperlicher Aktivität. Die Informationen werden zur Verfügung des Kunden von E-Services gestellt. Mitglieder, die Vorteile von E-Services nehmen in die Nr. 2 erworben eine Reihe von Sicherheits-Empfehlungen werden auch Zugang zu Material, unter anderem in Bezug VIDEO präventive Diagnostik (E-Service No.2)

3. Benutzerzugriff auf kostenpflichtige Dienste erfordert die vorherige Registrierung

4. Administrator bietet dem Benutzer nach der Registrierung die kostenfreie Nutzung des Online-Portals an und abonnieren Sie die Mailingliste, um den  Newsletter erhalten zu können.

5. Der Nutzer erklärt, dass er akzeptiert, dass die ausgewählte Dienstleistungen des Portal bezahlt werden.

6. Preisliste ist verfügbar unter: Preisliste

7. Ihre Nutzung der Inhalte auf dem Portal und Dienstleistungen erfordert u.g. technische Anforderungen:

-Computer mit Zugriff auf das Internet,

- Software für das Surfen im Web

8. Es ist möglich, das Portal durch mobile Smartphone zu verwenden.

 

§ 4 Registrierung, eine Vereinbarung für die Bereitstellung elektronischer Dienste, Kündigung

 1. Registrierung beinhaltet das Ausfüllen eines Formulars, den Sie unter http://www.unserearzt.eu registration finden.

2. Während der Registrierung wird die Benutzer-Daten in dem Anmeldeformular erforderlich. Eingegebenen Daten in den Benutzerprofil Felder für diesen Zweck.

3. Registrierung auf dem Portal www.unserearzt.eu ist kostenlos. Während der Registrierung erklären Sie, dass Sie die Regeln akzeptieren und gelesen haben.

4. Bei der Registrierung stellt der Benutzer fest, dass die von ihm angegebene Daten echt sind.

5. Benutzer gibt bei der Registrierung seine Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten vom 29. August 1997 (Gesetzblatt Nr. 133, Pos. 883).

6. Die Bedingung der Nutzung von der Portaldienste(§3 Pkt. 2. –4) ist die Benutzerregistrierung  durch Ausfüllen und Absenden des Anmeldeformulars und Akzeptierung aller Regeln des Portals.

7. Nach der Registrierung und Annahme der Bestimmungen der Geschäftsordnung wird der Benutzer eine Seite den Vertrag für die Bereitstellung elektronischer Dienste in der Vereinbarung zwischen dem Nutzer und Service-Provider geworden.

8. Wenn ein Vertrag kommt mit Ihnen als Verbraucher im Sinne von Artikel 22.1 des Bürgerlichen Gesetzbuches, kann er oder sie vom Vertrag innerhalb von 10 Tagen zu widerrufen, ab dem Zeitpunkt des Abschlusses des Vertrages. Um die Frist einzuhalten, müssen Sie eine Erklärung vor dem Ende der E-Mail-Adresse des Administrators Portal festgesetzten Frist vorzulegen.

11. Gemäß Artikel 10 Absatz 3 Nummer 1 der Aufzeichnung des Gesetzes vom 2. März 2000 über den Schutz der Verbraucherrechte und Haftung für Schäden, die durch gefährliche Produkte entstehen. (Amtsblatt vom 31. März 2000 Regierung geändert) Wenn Sie sind die Verbraucher verpflichtet sich, Dienstleistungen über das Portal vor dem Ablauf von 10 Tagen ab dem Abschluss des Vertrages zu starten. Unter Berücksichtigung der oben Benutzer, Verbraucher ist - nicht das Recht haben, von einem Fernabsatzvertrag im Sinne des geltenden Rechts vom 2. März 2000 über den Schutz der Verbraucherrechte und Haftung für Schäden, die durch gefährliche Produkte (31. März 2000)

12. Jede Seite kann den Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen.

13. Sie können den Vertrag kündigen, indem Sie auf E-Mail-Adresse des Administrators die Anfrage der Löschung Ihres Konto schicken oder durch selbstständige Löschung Ihres KOnto. Wenn der Benutzer solche Anfrage dem Administrator anmeldet, wird sein Konto innerhalb von 24 Stunden gelöscht.

14. Die Kündigung des Vertrags vom Administrator erfolgt durch die Löschung des Konto vom Benutzer.

15. Über die Kontoentfernung wird der Benutzer per E-Mail oder per SMS banachrichtigt.

16. Registrierung vom Benutzer erstellt automatisch das Konto, zu dem er den Zugang durch Anmeldung mit der Hilfe vom Login und Passwort hat.

 

 

§ 5 Die Nutzung der E-Services No.1

 Eine Anwendung, die Diagnose von Krankheiten (Diagnose) ermöglicht.

 

1. Die diagnostische Anwendung, die der Benutzer überall, in jedem Zeitpunkt (vorbehaltlich § 7)nutzen werden kann,durch Ihren Computer / Laptop, unter Bedingung, den Zugang zu der öffentlichen Internetverbindung, unabhängig vom vorinstallierten Browser.

2. Um die E-Service-Anwendung zu erzeugen müssen Sie auf eine Reihe von Fragen antworten, vor allem von den  folgenden Bereiche:

-Alter

- Lebensstil

-  eingenommene Arzneimittel

- Krankheiten in der Familie

- Süchte

- auftretende Symptome, deren Art, Intensität und Dauer

- durchgeführte Labortests, deren Ergebnisse

- Ergebnisse des Blutdrucks und der Temperatur.

3. Fragen werden geschlossen werden.

4. Nach der Beantwortung einer Reihe von Fragen wird das System generieren personalisierte E-Service, der dem Benutzer nach der Zahlung zur Verfügung stehen wird,  worüber der Benutzer  per E-Mail oder per SMS informiert wird, der nur auf die Zahl der potenziellen Erkrankungen deutet, die beim Benutzer auftreten können, ohne Angabe ihrer Art.

5. Die Botschaft an Sie gesendet, wird Informationen über die Höhe der Gebühr und der Möglichkeit ihrer Regulation beinhalten.

6. Erwerben Sie die folgenden Dienste, indem Sie auf den "Kaufen" klicken. Der Benutzer wird dann auf die Seite des Zahlungssystems umgeleitet, wo er die Form der Zahlung wählen kann.  Nach dem Auswahl erfolgt die Zahlung nach der vom Benutzer gewählten Zahlungsform.

7. Gekaufte E-Service steht dem Benutzer zur Verfügung zum Zeitpunkt des Empfangs durch das Portal Informationen über die Zahlung, worüber der Nutzer per E-Mail oder SMS informiert wird (Informationen über die Verfügbarkeit von Dienstleistungen).

 

 

§ 6 Die Nutzung der E-Services No.2

 Die Anwendung ermöglicht Benutzern zu identifizieren und zu bekämpfen potenzielle Bedrohungen der Krankheit (Prävention).

 

1. Die Applikation erlaubt die Identifizierung von potenziellen Bedrohungen und Krankheiten vorzubeugen. Sie können an jedem beliebigen Ort und Zeit ihrer Wahl (vorbehaltlich § 7) über Ihren Computer / Laptop, vorausgesetzt, Sie haben Zugang zu einem effizienten, öffentlichen Internet-Verbindung verwenden, unabhängig von dem vorinstallierten Browser.

2. Ein Benutzer, der eine E-Service-Nr 2 kaufen will, muss nicht der Kunde vom e-Services Nr. 1 sein.

3. Der Benutzer, der anlässlich des Einsatzes von e-services # 1 registriert ist, muss nicht erneut registrieren.

4. Um die E-Service-Anwendung zu erzeugen müssen Sie auf eine Reihe von Fragen antworten, vor allem von den  folgenden Bereiche:

-Alter

- Lebensstil

-  eingenommene Arzneimittel

- Krankheiten in der Familie

- Süchte

- auftretende Symptome, deren Art, Intensität und Dauer

- durchgeführte Labortests, deren Ergebnisse

- Ergebnisse des Blutdrucks und der Temperatur.

5. Fragen werden geschlossen werden.

6. Nach der Beantwortung einer Reihe von Fragen wird das System generieren personalisierte E-Service, der dem Benutzer nach der Zahlung zur Verfügung stehen wird,  worüber der Benutzer  per E-Mail oder per SMS informiert wird, der nur auf die Zahl der potenziellen Erkrankungen deutet, die beim Benutzer auftreten können, ohne Angabe ihrer Art.

7. Die Botschaft an Sie gesendet, wird Informationen über die Höhe der Gebühr und der Möglichkeit ihrer Regulation beinhalten.

8. Erwerben Sie die folgenden Dienste, indem Sie auf den "Kaufen" klicken. Der Benutzer wird dann auf die Seite des Zahlungssystems umgeleitet, wo er die Form der Zahlung wählen kann.  Nach dem Auswahl erfolgt die Zahlung nach der vom Benutzer gewählten Zahlungsform.

9. Gekaufte E-Service steht dem Benutzer zur Verfügung zum Zeitpunkt des Empfangs durch das Portal Informationen über die Zahlung, worüber der Nutzer per E-Mail oder SMS informiert wird (Informationen über die Verfügbarkeit von Dienstleistungen).

 

 

§ 7 Der Zugang zu Informationen und Materialien in den erworbenen E-Services 1 und 2

 1. Der Benutzer, der für die e-service bezahlt, bekommt den Zugang zu den Informationen und Materialien im Rahmen e-services über 12 Monate ab dem Datum, wenn er über die Verfügbarkeit von kostenpflichtiger Service informiert wird.

2. Nach diesem Datum behalten Sie das Passwort und Login, aber der Zugang zu den bezahlten E-Services wird inaktiv sein und erfordert wieder den Prozess der Auswahl einer kostenpflichtiger Service und die Zahlung.

 

§ 8 Zahlungen

 1. Ein Benutzer kann wählen Sie eine der folgenden Formen der Zahlung

a / elektronische Überweisung,

b / Kreditkarte

2. Abrechnung von Kreditkarten-und E-Übertragung wird durch die Landnahmezentrum paypal.pl durchgeführt.

 

 § 9. Newsletter

 1. Registrierte Benutzer kann den Newsletter bestellen.

2. Die Bestellung des Newsletters  ist kostenfrei

3. Ein Benutzer kann jederzeit von seinem Abo zurücktreten, indem er  über einen Rücktritt E-Mail-Adresse den Administrator informiert.

4. Transfer erfolgt Newsletter auf E-Mail-Benutzer.

5. Indem der Benutzer den Newsletter bestellt, erklärt er sich mit der Zusendung von Geschäftsinformationen durch den Administrator und den Werbetreibenden E-Mail Adresse bei der Registrierung angegeben.

 

 

§ 10 Verwenden der Foren

 1. Registrierte im Service-Benutzer hat das Recht, das Portalforum zu benutzen.

2. Administrator sorgt den  Zugriff auf das Forum für alle Anwender, die

die Registrierung gemacht  und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben.

3. Benutzer registriert seine Präsenz auf dem Forum durch ihre Kennung (Nick)

4. Nick kann nicht ähnlich zu einem anderen Forum-Mitglied sein, kann nicht gewerblichen oder vulgären Ausdruck haben. Solche Spitznamen werden nicht angenommen.

5. Das Forum ist das einzige Gebiet der Meinungsfreiheit der Mitglieder, die

das Forum nutzen. Für die veröffentlichte auf dem Forum Inhalte sind die Personen verantwortlich, die sie geschrieben haben.

6. Das Forum kann keine Inhalte, die den Charakter von Werbung und Inhalten Dritter Personen, die durch das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte geschützt werden.

7. Administrator hat das Recht auf Zugang zu Inhalten,zu blockieren.

8. Administrator hat das Recht technische Pausen zu machen, im Umfang der Nutzung des Forums

9. Alle Kommentare und Bedenken im Zusammenhang mit der Nutzung des Forums sowie auf seine Funktion kann an dem Administrator bei der E-Mail-Adresse gerichtet werden.

 

 

§ 11 Beschwerde

 1. Unregelmäßigkeiten mit der  Funktionsweise des Portals verbunden werden einschließlich der angebotenen Dienste durch den Benutzer reklamiert, indem ein an die Verwaltungsstelle den Anspruch ausschreiben wird.

2. Reklamationen können über ein Formular auf der Kontakt-Seite eingereicht werden.

3. Eventuelle Reklamationen von Ihnen eingereichten wird von der Verwaltungsstelle innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Mitteilung in Betracht gezogen werden.

 

§ 12 Datenschutz

 1. In der Phase der Registrierung und ausfüllen des Anmeldeformulars erklären Sie sich mit den gegebenen Form der persönlichen Daten sowie Daten unter jeder Bedingung in einem Datenbankadministrator zur Verfügung zu stellen, und die Verarbeitung personenbezogener Daten im Einklang mit den Bestimmungen des Gesetzes vom 29. August 1997 Schutz personenbezogener Daten (... GBl. 2002 Nr. 101, Pos. 926 mit späteren Änderungen) für die Erbringung von Dienstleistungen, Marketing und Informationen sowie deren Verarbeitung in der Zukunft, wenn es ändert nicht den Zweck der Verarbeitung oben angedeutet - gemäß Artikel 23 des genannten Gesetzes.

Der Administrator von personenbezogenen Daten im Sinne des Gesetzes vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten (unified Text. Gesetzblatt von 2002, Nr. 101, Pos.. 926, in der geänderten Fassung) ist die Person im Sinne des § 1 der Verfahrensregeln als Administrator von personenbezogenen Daten.

3.Administrator Daten auf der Grundlage von Artikel 31 kann die genannte Gesetz sein. 29. August 1997 über die Erhaltung der anvertrauten personenbezogenen Daten an Dritte, durch einen schriftlichen Vertrag, die Verarbeitung von Daten.

4.Administrator Gewährleistung der Datensicherheit von persönlichen Daten zur Verfügung gestellt, und sicherzustellen, dass sie vor unbefugtem Zugriff sicher sind.

5. Administrator bietet Ihnen Zugriff auf aktuelle Informationen durch den Administrator von technischen Maßnahmen vorgesehen, um die Übernahme und Modifikation durch Unbefugte personenbezogene Informationen mit elektronischen Mitteln zu verhindern,

6. Sie haben das Recht auf Zugang und Änderung ihrer persönlichen Daten.

 

 § 13 Die Verantwortlichkeit des Administrators (Service Provider)

 1. Administrator alle gebotene Sorgfalt walten, um den ordnungsgemäßen Betrieb des Portals zu gewährleisten

2. Administrator übernimmt keine Haftung für Ausfälle des Netzwerks, und Herunterfahren des Systems aufgrund der Notwendigkeit der Wartung.

3. Administrator ist nicht verantwortlich für den Inhalt von Anzeigen und Eintragungen von Nutzern.

4. Alle Informationen und Materialien enthalten und in den Dienstleistungen auf der Website angeboten werden, sind nur zu Informationszwecken und lehrreich. Sie haben nur Informationen, die Diagnose und Prävention erleichtern können, sowie die Vertiefung medizinisches Wissen Nutzern teilen. Aus diesen Gründen nicht ersetzen sowohl professionelle Diagnose und medizinische Beratung durch Ihren Arzt. Sie können daher nicht von Nutzern als Grundlage für die Behandlung angesehen werden.

 

§ 14 Schlussbestimmungen

 1.Die Angelegenheiten, die nicht durch diese AGB geregelt werden vom polnischen Recht.

2. Diese Regeln können durch den Administrator jederzeit geändert werden.

3. Alle Änderungen gelten ab dem Zeitpunkt ihrer Platzierung auf dem Portal

4. Verwenden von Ihnen nach der Einführung von Änderungen an den Verordnungen ist gleichbedeutend mit der Akzeptanz.

5. Präsentierte Vorschriften werden in Kraft seit: 02.01.2012