logo Nasz Lekarz
Patienten Panel: Jetzt kostenlos registrieren!
  oder     Anmelden mit Facebook
Homepage separator Wissensdatenbank

Wissensdatenbank

Nasza Klasa Wykop

Lipome

LipomeWenn auf unserem Körper aus dem Nichts eine merkwürdige Geschwulst erscheint, geraten wir meistens in Panik. Selbstverständlich ist die medizinische Beratung ratsam und sogar notwendig, am meistens stellt sich aber heraus, dass wir keinen Grund zur Sorge haben. Es kann das sog. Lipom sein, dass zwar eine tumorartige Änderung, aber ungefährliche ist und diese Unpässlichkeit viele Menschen betrifft.

Lipom ist ein aus dem Fettgewebe entstandener Tumor bis ein paar Zentimeter, der unter der Haut stecken kann – man kann sie schneller als diese tiefere, an Innenorganen erkennen. Sie sind weich, oval und schmerzlos. Die Ursache ihrer Entstehung ist nicht bekannt, aber möglicherweise fördern sie genetische Prädispositionen.

Lipome kommen am häufigsten auf dem Rumpf und Gliedmaßen vor, obwohl sie auch auf dem ganzen Körper anwesend sein können. Man kann sie entfernen, vor allem bei der ambulanten Behandlung. Man praktiziert es sehr selten, nur wenn sie sehr groß sind oder ihre Lokalisierung ästhetische Probleme verursacht. Leider wachsen sie, deswegen muss man sie ständig kontrollieren, besonders auf dem Gesicht, je grösser ein Lipom ist, desto grösser wird die Narbe. Schmerzlose Lipome, wenn sie wachsen, können auf den Nerv oder innere Organe drücken und dabei Schmerz oder andere Symptome verursachen.

Photo credit: amanky / Foter / CC BY-NC-ND



Sie sind über Ihre Gesundheit besorgt? Haben Sie das Gefühl, dass etwas nicht in Ordnung mit dir?
Profitieren Sie von unserer Online-Diagnose!

Untersuchen Sich!